<  

Strand

Strand Oostduinkerke

Der Sandstrand von Oostduinkerke ist bei niedrigen Wasser aber nur raum ein Kilometer breit und läuft ganz durch bis zu dem Französischen Duinkerke. Eine herrliche Stelle zu sonnen, Sandburgen zu bauen oder eine lange Strandspaziergang zu machen.

Strand Oostduinkerke

Die Straende werden während der Sommer taeglich aufgeraemt. Ausserdem behaelt die Rettungsbrigade alles im Auge und warnt bei Gefahr durch Wind oder Wasserstroemung, ein tolles und sicheres Gefuehl.

Einrichtungen

Ein Sonnenbad oder Strandspaziergang, Spielspass oder Wassersport. Die gut gepflegten weissen Sandstraende von Oostduinkerke bieten Ihnen Ruhe und Platz. Optimale Einrichtungen aller Art vergroessern den Komfort und damit den Ferienspass vieler Gaeste. Das beginnt mit gut erreichbaren Stranduebergaengen und die Rettungsbrigaden die ueber Wohl und Weh der Gaeste wachen, immer mit einem Erste-Hilfe-Posten gleich in der Naehe. Weiterhin versorgen die viele Bars und Terrassen die Gaeste mit Getraenken, Snacks oder Lunch- und Dinergerichten.

Strand Oostduinkerke

Die Ausmaße des Strands (es dehnt sich über 30 km bis zum Strand von Duinkerke) und weichen Hügels, ebenso wie die Abwesenheit von Strandköpfen eignen sich für das strandsegeln und Parakarting.

Orientierungspfosten

orientatiepalen

Während der Sommersaison stehen auf den Hauptstränden von Oostduinkerke mehrere Orientierungspfosten. Sie sind Erkennungspunkte für Kinder. Jeder Strand-Orientierungspfosten trägt auf der Spitze eine deutlich andere Figur. Durch diese Pfosten ist es für Kinder leichter, den Weg zurück zur Familie zu finden, auch auf einem menschengefüllten Strand. Zudem ist es leichter, ein verloren gegangenes Kind wieder zurück zu seiner Familie zu bringen.

Fahnen

An den Straenden finden Sie Fahnen und Schilder mit Badeanweisungen. Es ist vernuenftig diese Signale zu beachten. Sie sind fuer Sie da.

Fahnen
Schwimmen erlaubt
Fahnen
Schwimmen verboten
Fahnen
Gefährliche See;
Treibende Gegenstände verboten
Vlag
Windsock =
Baden verboten!
Strand Oostduinkerke

Hunde auf dem Strand

Der Strand ist für viele Hunde der ideale Ort um sich gut auszutoben. Eine Frisbeescheibe, einen Stock oder einen Ball zu fangen kann viel Spaß bereiten. Und was gibt es schöneres, als einen Strandspaziergang mit dem eigenen Hund zu unternehmen? Jedoch sind auf gewissen Stränden Hunde, egal ob freilaufend oder an der Leine, nicht das ganze Jahr über gestattet.

honden verbodenHunde sind verboten an den Stränden von Oostduinkerke in der Periode vom 1. Juni bis 15. September zwischen 10:30 bis 18:30 Uhr.
Außerhalb dieser oben genannten Perioden und Zeit sind nur angeleinte Hunde erlaubt am den Stränden von Oostduinkerke.

Weiter empfehlen wir Ihnen auch die Informationstafel zu lesen, mit den örtlichen Strandregeln, die oft in der Nähe von jedem Strand (Eingang) platziert ist.

Nächster Hundestrand in Oostduinkerke

honden aangelijndAngeleinte Hunde sind das ganze Jahr erlaubt:
- vom Strand Cottagelaan in Richtung Nieuwpoort.
- vom Strand Sint André in Richtung Koksijde.

Strandtips